[-]
Foren durchsuchen


Antwort schreiben 
Rating Thread Options
Vordere Seitenscheibe demontieren Forester SG
20.07.2021, 00:55 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.07.2021 00:56 von retseroF.)
Beitrag #1
Vordere Seitenscheibe demontieren Forester SG
Mahlzeit!

Sagt an Gesellen:
Hat schon mal jemand bei Forry SG bis 2005 eine vordere Seitenscheibe demontiert?
Ich will endlich mal den Fensterheber erneuern, der alte Motor zuckt nicht mehr.
Neuteil ist da, Innenverkleidung ist auch schon runter, aber wenn ich in die Tür linse, bildet sich da erstmal ein großes Fragezeichen bei mir...

Встретимся под столом - Bstretimca pot stolom

Wir sehn uns unterm Tisch...
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.07.2021, 13:50
Beitrag #2
RE: Vordere Seitenscheibe demontieren Forester SG
Am SG hab ich sie noch nicht raus gebaut. Am BD/BG war das ne ziemliche Fummelei, aber im Prinzip ist es ziemlich selbsterklärend. Das Fenster muss aber garnicht umbedingt raus, den Motor kann man doch von dem Gestänge trennen und einzeln raus holen.

Hast du das englischsprachige Handbuch?

Legacy 2.0 GL 20th Anniversary
[Bild: 830256.png]

Outback 2.0D Lineartronic
[Bild: 1010031.png]
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.07.2021, 16:18
Beitrag #3
RE: Vordere Seitenscheibe demontieren Forester SG
Jo.
Seite 3119 von 3768 im .pdf... Cool

Da ich den Motor und die Scheibe nicht bewegen kann komm ich nicht an alle Schrauben ran.

Mal wieder so ne Japsenkonstruktion, die keine Rücksicht auf germanische Handschuhgröße 12 nimmt! Angry

Встретимся под столом - Bstretimca pot stolom

Wir sehn uns unterm Tisch...
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.07.2021, 00:47
Beitrag #4
RE: Vordere Seitenscheibe demontieren Forester SG
Wenn die Halteschrauben des Motors gelöst sind kann man doch das ganze soweit verdrehen um an die restlichen Schrauben zu kommen. Ist halt der Unterschied zwischen Theorie und Praxis. Die Außenleiste muß gelöst werden damit du mehr Bewegungsspielraum hast. Die beiden Führungskeile innen ebenso. Von den Verstellschrauben der Führungsschienen laß die Griffel.
Die Scheibe wieder einzustellen hast du nicht im Kreuz. Die pfeift anschließend wie ein altes Geisterschloß wenn sie nicht richtig eingestellt ist. Hab ich bei unserem gesehen. Da hat einer solange rumgedreht, bis die Scheiben nichtmal mehr richtig aufgingen. Das hab ich ihm natürlich beim Kaufpreis abgezogen.
Stimmt schon .. ist alles ein bischen eng aber wolltest du das nicht schon immer?? Ein bissl eng statt zu weitTongue??

Der frühe Wurm vögelt andere Würmer
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.07.2021, 10:56
Beitrag #5
RE: Vordere Seitenscheibe demontieren Forester SG
Ich kenn nur zu eng, zu weit hab ich noch nie erlebt... Big Grin
Tongue

Danke für die Tipps, das dürfte sehr helfen!

Встретимся под столом - Bstretimca pot stolom

Wir sehn uns unterm Tisch...
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gestern, 13:22
Beitrag #6
RE: Vordere Seitenscheibe demontieren Forester SG
Bayern stützt Schwaben, hält sie aufrecht

In seinem Sessel dumm, sitzt schweigend das deutsche Publikum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gestern, 16:08
Beitrag #7
RE: Vordere Seitenscheibe demontieren Forester SG
Ich glaub eher, da hebt sich Bayern nen Bruch... Big Grin

Встретимся под столом - Bstretimca pot stolom

Wir sehn uns unterm Tisch...
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gestern, 23:40
Beitrag #8
RE: Vordere Seitenscheibe demontieren Forester SG
.. bei deiner Dauerbaustelle?

In seinem Sessel dumm, sitzt schweigend das deutsche Publikum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Traggelenk demontieren, Zauberer gesucht! retseroF 61 6.922 04.06.2021 23:00
Letzter Beitrag: retseroF

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste


Archive Es ist: 24.07.2021, 04:54