[-]
Foren durchsuchen


Antwort schreiben 
Rating Thread Options
Traggelenk demontieren, Zauberer gesucht!
22.02.2021, 13:21 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.02.2021 13:34 von retseroF.)
Beitrag #21
RE: Traggelenk demontieren, Zauberer gesucht!
Kann ich mir dank Corona eh nicht leisten.... Hab für 2020 ungefähr 20.000 Öcken Netto(!) verloren.
Und die Zukunft sieht mal richtig Scheixxe aus Dank den Arschgeigen in Nadelstreifen bei verschiedenen Konzernen der Mobilität
und Gräte Thunfisch, die dringend mal Rechnen anstatt Singen und Klatschen lernen sollte!

Ein altes aber ganz brauchbares Stahlwerk 220/380V-160A (Hobbyklasse) hab ich aber...
...und nen Propan-Handbrenner (Größe Schweißpistole), der macht auch knapp 2000°C bloß leider nicht so Punktförmig wie ein Autogen,
deswegen die Angst um die Achsmanschette...

Ach, du glaubst, du entkommst der "Soylent-Fabrik"?... Big Grin Tongue

ES IST MIR EIN FEST!
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.02.2021, 13:30
Beitrag #22
RE: Traggelenk demontieren, Zauberer gesucht!
Wie gesagt ... Gelenk im/am Topf festbraten. Der Wärmeeintrag wirkt oft wunder noch dazu wenn man mit MoS arbeitet. Das Zeug ziehts beim Abkühlen kappilar rein.

Der frühe Wurm vögelt andere Würmer
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.02.2021, 13:35
Beitrag #23
RE: Traggelenk demontieren, Zauberer gesucht!
Der letzte Schritt!!!
Danach ist er nicht mehr rollbar!

ES IST MIR EIN FEST!
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.02.2021, 13:42
Beitrag #24
RE: Traggelenk demontieren, Zauberer gesucht!
Ist gestern ein bissl später geworden in Neckarsulm. Ich fahr jetzt in die Schmiede. D.h. .... kein Internet oder nur sehr schlechtes Signal.

Der frühe Wurm vögelt andere Würmer
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.02.2021, 13:42
Beitrag #25
RE: Traggelenk demontieren, Zauberer gesucht!
Ich werde berichten....

ES IST MIR EIN FEST!
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.02.2021, 14:12
Beitrag #26
RE: Traggelenk demontieren, Zauberer gesucht!
Wird schon schiefgehen...

Legacy 2.0 GL 20th Anniversary
[Bild: 830256.png]

Outback 2.0D Lineartronic
[Bild: 1010031.png]
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.02.2021, 03:48
Beitrag #27
RE: Traggelenk demontieren, Zauberer gesucht!
Jo, is...Angry
12er Mutter zerissen, morgen wird geschweißt.
Wenn das nicht klappt brauch ich nen neuen Achsträger! AngryAngry

ES IST MIR EIN FEST!
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.02.2021, 09:38
Beitrag #28
RE: Traggelenk demontieren, Zauberer gesucht!
Um die Achsmanschette machste am besten ein Blech, zb ne aufgeschnittene Dose. Dann bleibt die ggf. auch heile.

Legacy 2.0 GL 20th Anniversary
[Bild: 830256.png]

Outback 2.0D Lineartronic
[Bild: 1010031.png]
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.02.2021, 11:10
Beitrag #29
RE: Traggelenk demontieren, Zauberer gesucht!
Das hab ich in über 40 Jahren Schrauben nicht erlebt! Angry
Ich bau jetzt eins der Motorräder zusammen....

ES IST MIR EIN FEST!
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.02.2021, 11:30
Beitrag #30
RE: Traggelenk demontieren, Zauberer gesucht!
... und ich hab noch jedes rausbekommen. Geht nicht gibt´s nichtCool.

Der frühe Wurm vögelt andere Würmer
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste


Archive Es ist: 15.04.2021, 01:34