[-]
Foren durchsuchen


Antwort schreiben 
Rating Thread Options
Tankstutzen
30.11.2012, 00:28
Beitrag #1
Tankstutzen
Hallo miteinander,

bin immer noch auf der Suche nach einem Tankstutzen für nen Subaru Impreza, Bj. 1995. Moary hat einen evtl. passenden von nem Leggie, aber der ist ja momentan deutlich außer Gefecht gesetzt, der Arme. Außerdem ist nicht wirklich klar, ob der auf meine Kiste passt.
Bei uns schneit es jetzt (es will völlig überraschend nun doch noch Winter werden, oder wie??) und ich habe die Befürchtung, dass ich mir mit der Zeit den Tank mit Dreck und Wasser fülle...
Obwohl, wenn die Kiste dann immer noch läuft wäre das ja ne echte Alternative zur teuren Tankstellen-Soße, oderBig Grin
Also, falls jemand so ein Röhrchen zuviel zuhause rumliegen hat und nix damit anfangen kann, dann würde ich ihm gerne aus seiner misslichen Lage befreien...Big GrinBig GrinBig Grin

Grüße vom
NervSchwob

Es gibt Tage an denen man verliert. An den restlichen Tagen gewinnen die anderen Tongue
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.11.2012, 10:55
Beitrag #2
RE: Tankstutzen
Versuch doch mal erst mal, das Teil zu flicken, ich hab an der Karosse damit : http://www1.westfalia.de/shops/rund_ums_..._115_g.htm gute Erfahrungen gemacht.

Der Gott, der Eisen wachsen ließ, der wollte keine Knechte.
Drum gab er Säbel, Schwert & Spieß dem Mann in seine Rechte.
Ernst Moritz Arndt um 1812

Den frühen Vögler wurmt das nicht Tongue !!! Wenn Du einen Regenschirm im Hintern hast- spann ihn nicht auf Big Grin !!
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.12.2012, 16:15
Beitrag #3
RE: Tankstutzen
Hi,

ob das so zu flicken geht, ist schwer zu sagen.
Zu 98 % ist nicht der Stutzen an sich löchrig, sondern das kleine Belüftungsrohr abgefault. Und da einen Schlauch draufschieben geht wohl auch kaum, weil ja Alles schon morsch ist.

Adventsgrüsse

Tom

OPA FISCHER LEBT!!
Take what you need and leave the rest
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.12.2012, 22:53
Beitrag #4
RE: Tankstutzen
Grüße in die Runde,

also das mit dem flicken ist meiner Meinung nach auch eher nicht möglich.

Die 98% von waldkatz muss ich allerdings korrigieren. Mein Tankstutzen war an der Entlüftung noch astrein, allerdings sammelt sich in der Plastikschutzkappe im unteren Bogen des Stuzen gerne Schlamm der an genannter Stelle den rostfras voran treibt. Mein Stutzen war so nicht mehr zu retten, nur noch zu tauschen.

Martl

Legacy 2.0 GL 20th Anniversary
[Bild: 830256.png]

Outback 2.0D Lineartronic
[Bild: 1010031.png]
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.12.2012, 00:28
Beitrag #5
RE: Tankstutzen
Ich habs bei Zeiten gemerkt, den Schlamm weggekratzt, entrostet, grundiert und satt Unterbodenschutz draufgemacht.

Der Gott, der Eisen wachsen ließ, der wollte keine Knechte.
Drum gab er Säbel, Schwert & Spieß dem Mann in seine Rechte.
Ernst Moritz Arndt um 1812

Den frühen Vögler wurmt das nicht Tongue !!! Wenn Du einen Regenschirm im Hintern hast- spann ihn nicht auf Big Grin !!
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.12.2012, 02:05
Beitrag #6
RE: Tankstutzen
Hallo miteinander!

Ich fürchte auch, dass mir beim Ausbau das ganze Röhrchen zu Staub zerfallen könnte. In diesem Fall möchte ich aber nicht mit heruntergelassenen Hosen, also ohne Ersatzteil dastehen. Werde jetzt noch ein bisschen nach einen gebrauchten Teil suchen. Vielleicht weiss ja auch jemand, ob der von Moary angebotene Stutzen auch beim Impreza passt?
Wenn ich in absehbarer Zeit nix finde, dann muss ich eben in den 190€ teuren, ganz sauren Apfel beissen und ein Neuteil ordernAngry

Vielen Dank mal für Eure Hilfe

Gruß
NervSchwob

Es gibt Tage an denen man verliert. An den restlichen Tagen gewinnen die anderen Tongue
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.12.2012, 12:02
Beitrag #7
RE: Tankstutzen
..besorg dir beim Instalateur nen Lötfitting. Den kannst im Ernstfall aus das Reststück auflöten. Vorher mit dem kleinen Sandstrahler entrosten.
Kleinere Löcher würde ich, im ausgebauten Zustand, nicht mit Harz oder sonstigem zumachen sondern mit Schwemmzinn. Ist zwar auch nicht der Hit, läßt sich aber mit nem Kartuschenbrenner realisieren.
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.12.2012, 21:20
Beitrag #8
RE: Tankstutzen
Guck mal da: http://opposedforces.com/parts/impreza/e...tration_3/ & klick die Nummer von dem Teil an. Da öffnets Dir dann die Modelle, wo das gleiche Teil verbaut wird. Wenn Du "Usage information" klickst, öffnets Dir vom Modell die Typliste.Rolleyes

Der Gott, der Eisen wachsen ließ, der wollte keine Knechte.
Drum gab er Säbel, Schwert & Spieß dem Mann in seine Rechte.
Ernst Moritz Arndt um 1812

Den frühen Vögler wurmt das nicht Tongue !!! Wenn Du einen Regenschirm im Hintern hast- spann ihn nicht auf Big Grin !!
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.12.2012, 21:27
Beitrag #9
RE: Tankstutzen
Dann könnt ich noch nen "refurbisheden" haben. Ich denke, daß kann ich am Sonntag verifizieren. Da werd ich mal an die Luft kriechenConfused. Da stopf ich dann die Pumpe in den Tankstutzen ... spart PortoTongue.

Gruß Moary
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.12.2012, 10:52
Beitrag #10
RE: Tankstutzen
Hey, das wäre ja super-klasse. War schon kurz davor mir das teure Neuteil zu bestellen. Schön dass Du wieder an Bord bist Moary. Grüße aus dem eiskalten Schwobaländle

Es gibt Tage an denen man verliert. An den restlichen Tagen gewinnen die anderen Tongue
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste


Archive Es ist: 27.02.2021, 06:08